22. Kalenderwoche

(Stand 31.05.20 Alle Angaben ohne Gewähr. Wöchentliche Aktualisierung, außer den tagesaktuellen Nachrichten der rechten Seitenleiste)


Gesamtsituation in der vergangenen Woche:
Etwas niedrigere Preise gegenüber der Vorwoche.

Ein paar Fakten zu den „Negativpreisen“:
Bei den Negativpreisen handelt es sich um Rohöl der Sorte WTI, also nicht um Produkte wie z.B. Heizöl.
Rohöl wird mit einer Mindestmenge von 1.000 Barrel (159.000 Liter) gehandelt.
Die Ware war im Mai in Cushing, Oklahoma, abzuholen!



Ölrelevante Nachrichten: 
Siehe "Tageasktuelle Nachrichten" oben rechts auf dieser Seite oder klicken Sie direkt auf diesen Link: HeizölNews. (Weiterleitung zu Futures-Services)


Beatrix


Als Endverbraucher sollten Sie den Markt regelmäßig beobachten. 

Tagesaktuelle Preise bekommen Sie wie immer bei mir.

Entweder telefonisch unter (02626) 208 oder per email.


Beatrix Schneider (Verkauf)


© C.W. Schneider 2020 
Impressum & Datenschutz